AN FRIEDA FRIEDL


AN FRIEDA FRIEDL
Wir haben uns lange nicht gesehn,
Indessen hast du heut Geburtstag,
Wir wissen, dass die Jahre schnell vergehn,
Wie nach dem Montag kommt der Dienstag.

Wir preisen Glueck, wir preisen Friede,
Und Liebe ist uns nicht egal,
Wir gratulieren dir zur Feier, Frieda,
Und wuenschen, dass du bleibst wie Stahl.

Hartnaeckig gegen all die Schwierigkeiten,
Gegen Verrat, Untreue und Betrug,
Unendlich seien deines Lebens Seiten
Und fest und warm dein ehrlicher Handdruck!

So bluehe wie die junge Rose weiter,
Sei liebevoll, empfindsam und geliebt,
Gesund sei unsre Alpinistin, heiter,
Vergiss nicht, dass es mich Laschmanow und die Alla gibt!





Рейтинг работы: 0
Количество отзывов: 0
Количество просмотров: 11
© 12.08.2017 Александр Лашманов

Рубрика произведения: Поэзия -> Стихи на иностранных языках
Оценки: отлично 0, интересно 0, не заинтересовало 0














1